WIR SIND WIEDER MIT GEWOHNTEM SERVICE FÜR SIE DA!

Robert-Bunsen-Straße 2

36179 Bebra

0 66 22 – 80 19

Kundenservice

Mo - Fr: 7:30 - 16:30

Termine nach Vereinbarung

Tipps & Tricks – Fahrzeugwäsche

eb_Beitrag_Fahrzeugwäsche
Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest

Ein sauberer Start
in den Frühling

Die ersten Sonnenstrahlen kitzeln unsere Nasen und man hat Lust auf einen schönen Ausflug. Aber oje, wie sieht denn das Auto aus!

Hier ein paar Tipps, wie Sie Ihr Fahrzeug auch ohne fachmännische Hilfe wieder strahlend und dabei auch lackschonend sauber bekommen:

  • Achten Sie darauf, dass der Waschplatz ausreichend Sonnenschutz bietet. Trocknet die Sonne das Wasser auf dem Lack, gibt es unschöne Wasserflecken.
  • Führen Sie eine Vorwäsche durch, indem Sie grobe Verschmutzungen abspülen, bevor Sie mit dem Schwamm beginnen zu waschen.
  • Sprühen Sie die Felgen mit Felgenreiniger ein.
  • Tragen Sie Insektenentferner auf Motorhaube, Spiegel, und Schweller auf und verreiben Sie diesen mit dem vorgesehenen Insektenschwamm. Nach kurzer Einwirkzeit löst sich der Fliegendreck
  • Spülen Sie den Felgen- und Insektenentferner ab.
  • Seifen Sie das Fahrzeug, vom Dach beginnend, bis zur Fensterunterkante ein.
  • Fahren Sie dann mit dem unteren Bereich fort. Denken Sie daran, den Schwamm regelmäßig auszuspülen,  sonst beschädigt grober Schmutz den Lack.
  • Spülen Sie die Seife ab.
  • Trocknen Sie das Fahrzeug gründlich mit einem Lederlappen ab. 
  • An heißen Tagen gilt: Lieber einmal mehr abspühlen, bevor Wasser oder Reinigungsmittel eintrocknen kann.